News

NEUIGKEITEN BEI KLINGEL

Jubilare Sommerfest 2017

Im Rahmen unseres Mitarbeiter-Sommerfestes am Freitag, dem 7. Juli 2017, wurden die beiden Mitarbeiter Radenko Maksimovic und Zoran Vlajsovic (zweiter und dritter von links) von den beiden Geschäftsführern Ralf Petrawitz (links) und Christoph Lenze (rechts) für ihre zehnjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Als kleines Dankeschön bekamen die Jubilare einen gut gefüllten Geschenkkorb überreicht, und natürlich gab es reichlich Beifall von den anwesenden Kolleginnen und Kollegen.

 

Für ein unterhaltsames und geselliges Miteinander außerhalb der Arbeitszeiten in lockerer Atmosphäre sorgte einmal mehr das Sommerfest für alle Klingel-Mitarbeiter am Freitag, dem 7. Juli.

Sommerfest 2 web

Metallverarbeiter bei den ACIG-Begegnungen in der Stadthalle Tuttlingen

Erstmals präsentierte sich KLINGEL medical metal bei der Medizintechnik-Ausstellung "ACIG-Begegnungen" in Tuttlingen. An beiden Tagen (23. und 24. Juni) konnte sich der Präzisionsteilehersteller als kompetenter und zertifizierter Partner für die Metallverarbeitung im "Weltzentrum für die Medizintechnik" positionieren.

Geschäftsleitung bedankt sich bei Mitarbeitern

Pforzheim, Juni 2017. Wieder einmal bedankte sich die Geschäftsleitung von Klingel medical metal bei ihren Mitarbeitern für deren Einsatz mit einem Fleischkäsvesper.

Konkrete Projektanfragen dank guter Messekontakte

Pforzheim, 12. April 2017. Zum wiederholten Mal präsentierte sich Klingel medical metal vom 4. bis 6. April 2017 drei Tage lang mit einem eigenen Stand auf der Medtec Europe in Stuttgart. Auf der gegenüber der kurz zuvor besuchten Dentalmesse IDS in Köln deutlich kleineren Standfläche zeigte der Präzisionsteilehersteller zusammen mit Josef Ganter Feinmechanik unter dem Dach der Klingel Group die Vielfalt an Produkten und Prozessen, welche für die Medizintechnik zum Einsatz kommen.

KLINGEL und GANTER unterstreichen Kompetenz in Metallpräzision auf der IDS

Pforzheim, 27. März 2017. Zu einer gelungenen Premiere wurde der erste gemeinsame Auftritt der seit 2015 unter dem Dach der Pforzheimer Klingel Group agierenden Präzisionstechnikunternehmen Klingel medical metal und Josef Ganter Feinmechanik auf der IDS in Köln. Vom 21. bis 25. März zeigten die beiden Hersteller von Implantaten, Schrauben, Prothetikteilen, Ratschen, Adaptern, Mandrels und weiteren Bauteilen und Instrumenten für die Dental- und Medizintechnik in Halle 4.1 ihr gesamtes Spektrum an Produkten, Fertigungsverfahren und Dienstleistungen. Dabei stieß auch das neue Standkonzept, welches zusammen mit der Agentur Bamberg aus Heilbronn und der Firma Messe&Design aus Obersulm entwickelt und realisiert wurde, auf eine überaus positive Resonanz.

KLINGEL präsentierte Ausbildungsberufe auf der Messe „Beruf aktuell“ in Pforzheim

Pforzheim, 6. Februar 2017. Frühzeitig in den Dialog mit ausbildungswilligen Schulabgängern treten und sie über die beruflichen Möglichkeiten in der Metall- und Präzisionstechnik informieren. Und dabei natürlich die eigene Firma, KLINGEL medical metal im Pforzheimer Altgefäll, als kompetenten und zukunftsfähigen Ausbildungsbetrieb für Nachwuchskräfte vorstellen – dies ist Ausbildungsleiter Peter Gros, dessen Stellvertreter Patrick Gauss und den beiden Auszubildenden Oguzhan Kumbicak und Robin Pross wiederum bestens gelungen.

Pforzheim, 05. August 2016. Ab sofort glänzt KLINGEL medical metal für seine Kunden mit einer State-of-the-art Elektro-Polieranlage. Nach den neuesten Normen der Medizintechnik validiert, gibt sie medizintechnischen Produkten den letzten Schliff. Sie sorgt für glatte, saubere Oberflächen – bis in filigranste Details. Ein klares Plus für Sie: Die Produkte lassen sich besser sterilisieren und reinigen, und sie werden optisch aufgewertet. Mehr noch: Die Bauteile-Geometrie und die Gestelltechnik können frühzeitig kosten- und qualitätsoptimiert gemeinsam mit dem Kunden konstruiert werden.

Weitere Informationen unter LEISTUNGEN >> Elektropolieren.

 

Pforzheim, 01. Juli 2016. In diesem Jahr feiert die KLINGEL medical metal GmbH ihr 30. Firmenjubiläum. 1986 begann Helmut Klingel zwar nicht in einer Garage, aber, wie manch anderer Globalplayer, ebenfalls als Zwei-Mann-Unternehmen. Inzwischen ist der Spezialist für hochpräzise Bauteile aus schwer zerspanbaren Werkstoffen kontinuierlich gewachsen und gehört zu den führenden Herstellern von Produkten aus Metall für Medizintechnik, Mess- und Regeltechnik sowie Luft- und Raumfahrt. Mit den Beschäftigten der Anfang des Jahres übernommenen Josef Ganter Feinmechanik GmbH in Dauchingen zählt KLINGEL heute rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zwei Standorten.

Serdar Ilbay ist seit der 1. Stunde bei KLINGEL dabei und hat das Wachstum des Unternehmens vom kleinen Start-up bis zum international tätigen Zerspanungsspezialisten hautnah miterlebt. Mittlerweile ist der 57-Jährige Leiter der Montageabteilung und weiß, wie kein Zweiter, was das Besondere an KLINGEL ist. Im Interview schaut er auf 30 Jahre zurück und natürlich auch nach vorne.