Innovation Forum Medizintechnik Tuttlingen 2018

Als eine gute Plattform für Wissenstransfer und -austausch, Networking und Gespräche erwies sich die zehnte Auflage des Innovation Forum Medizintechnik am Donnerstag, 11. Oktober, in der Stadthalle Tuttlingen. Klingel medical metal war bei diesem von Medical Mountains, Technology Mountains und der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg veranstalteten Medizintechnikkongress zum ersten Mal dabei. Nicht nur in Person von Geschäftsführer Christoph Lenze und Marketingleiterin Karin Ferenbach, sondern auch mit einem eigenen Stand (neben über 50 weiteren Ausstellern), an dem den Besuchern die gesamte Produktpalette der Klingel Group vorgeführt werden konnte. Den ganzen Tag über nutzte man das Angebot an interessanten Keynotes und Fachvorträgen im großen und kleinen Saal aber auch - zwischen den Vortragsblöcken - die Möglichkeit zu Gesprächen und Networking rund um die von Klingel angebotenen Lösungen für die Fokusgruppen Dental, Orthopädie, minimalinvasive Chirurgie, kardiovaskuläre Eingriffe, robotergestützte Systeme und medizinische Geräte im Ausstellungsbereich der Foyers. Unser Bild zeigt Geschäftsführer Christoph Lenze im Gespräch mit Norbert Braun, Vice President Implant Manufacturing bei Aesculap.