News

NEUIGKEITEN BEI KLINGEL

Start ins Berufsleben für vier neue Auszubildende

Vier junge Erwachsene starteten am 2. September ihre Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker und zur Fachkraft für Metalltechnik bei Klingel medical metal in Pforzheim. Ausbildungsleiter Patrick Gauss (rechts) begrüßte die neuen Auszubildenden zu Beginn des ersten Lehrjahres und stellte ihnen neben der Ausbildungswerkstatt auch die verschiedenen Fertigungsabteilungen in den drei Werken im Industriegebiet "Altgefäll" vor. Diese werden in den folgenden Lehrjahren nacheinander durchlaufen. In der ersten Ausbildungswoche steht das gegenseitige Kennenlernen und Informationen zum Alltag im Betrieb im Vordergrund. Dazu gehört auch ein Teamevent mit allen vier Ausbildungsjahrgängen, bei dem gemeinsam in Gruppen Aufgaben zu bewältigen sind.

Neu ist, dass künftig die besten Auszubildenden des dritten Lehrjahres die Möglichkeit bekommen zu einem 14tägigen Austausch mit den beiden Schweizer Partnerunternehmen Gehring Cut, Matzingen, und Bächler Feintech, Hölstein. Dort werden Polymechaniker ausgebildet, die zusammen mit ihren Vorgesetzten den deutschen Kollegen dann vor Ort einen Einblick in ihr künftiges Berufsleben geben.

Wir wünschen den Neuzugängen einen guten Start in die berufliche Ausbildung.

Neue Azubis 2019 20 web

< zurück

Wir wachsen und schaffen dafür neue Produktionsflächen. Unser Neubauprojekt (Fertigstellung Jahreswechsel 2019/20) können Sie hier verfolgen

Neubau

April 2018 -->

Mai 2018 -->

Juni 2018 -->

Juli 2018 -->

August 2018 -->

September 2018 -->

Oktober 2018 -->

November 2018 -->

Dezember 2018 -->

Januar 2019 -->

Februar 2019 -->

März/April 2019 -->

Mai/Juni 2019 -->

Juli/August 2019 -->

Am Freitag, dem 5. Juli, lud die Geschäftsleitung der Klingel medical metal GmbH wieder alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Sommerfest im Hof von Werk II ein.

Bestens versorgt von Getränke- und Grillwagen und dem Salatbuffet im Festzelt, konnten es sich die Gäste nach getaner Arbeit richtig gut gehen lassen. Für musikalische Unterhaltung sorgte DJ Thomas Freygang.

Für alle Teilnehmer hatte die Geschäftsleitung dieses Mal noch eine besondere Überraschung parat. Als kleines Dankeschön für den Einsatz an den besonders heißen Tagen im Juni erhielten alle einen Strohhut und einen Sonnenbrille mit Firmenaufdruck.

 Sommerfest 2019 Mitarbeiter

Ein besonderer Dank gilt allen Helfern bei der Vorbereitung sowie dem Auf- und Abbau unter der Leitung von Nicole Gräßle und Rolf Knorr.

Für ihre langfjährige Treue zum Unternehmen wurden im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes folgende Mitarbeiter von der Geschäftsleitung geehrt:

Sommerfest 2019 Jubilare

Thomas Freygang (links) und Arthur Busik (rechts) für jeweils 25 Jahre sowie Tanja Anhölcher (nicht auf dem Foto) für zehn Jahre. Als Anerkennung bekamen die Jubilare unter dem Beifall der anwesenden Kolleginnen und Kollegen von Geschäftsführer Ralf Petrawitz (Mitte) einen gut gefüllten Geschenkkorb überreicht. Wir gratulieren den treuen Mitarbeitern und wünschen allen noch viele weitere schöne Jahre im Klingel-Team.

Tolle Leistung auf 5,3 Kilometer langer Strecke durch Karlsruher Schlosspark

B2Run 2019 2

Mit fünf Läufern – darunter zwei Auszubildende – nahm Klingel medical metal am 4. Juli zum zweiten Mal am Firmenlauf B2Run in Karlsruhe teil. Trotz eines starken Läuferfeldes – bei über  9200 Teilnehmern aus rund 450 Unternehmen – belegte das Team am Ende in der 5er-Mixed-Wertung mit einer Gesamtlaufzeit von 2 Std. 27 Min. den 383sten Platz von 500 gemischten Teams, wobei nur die jeweils besten fünf in die Wertung eingingen. Schnellster Läufer war Domenik Ruppert mit 27:33 Minuten. Vor und nach dem Lauf über 5,3 Kilometer durch den Schlosspark in Karlsruhe konnte man die gute und lockere Stimmung genießen, zu der auch das optimale Wetter beitrug.  Wir gratulieren den Kollegen zu der tollen Leistung und freuen uns schon auf die anstehenden Wettbewerbe im nächsten Jahr, um für Klingel medical metal die Fahne hoch zu halten und gleichzeitig etwas für die Fitness zu tun.

Präzision in neuen Dimensionen

Mit der Übernahme von zwei weiteren Medizintechnikunternehmen in der Schweiz erhöht KLINGEL medical metal aus Pforzheim erneut seine Schlagkraft und baut sein Produktions- und Dienstleistungsportfolio im Medizintechnikmarkt weiter aus: Der Spezialist für Metallpräzision in der Medizintechnik hat im Dezember 2018 die Firma Gehring Cut AG mit Sitz in Matzingen/Kanton Thurgau, Auftragsfertiger für chirurgische Instrumente und Werkzeuge für Orthopädie und Trauma, sowie im März 2019 die Firma Bächler Feintech AG mit Sitz in Hölstein/Kanton Basel Land, Auftragsfertiger für Werkzeuge und chirurgische Instrumente für die Orthopädie und Dentaltechnik, übernommen. Die Josef Ganter Feinmechanik GmbH in Dauchingen gehört bereits seit 2015 zur Klingel medical metal group. Damit erhöht sich die Produktionsfläche über alle vier Werke auf rund 21.000 m² mit über 600 Mitarbeitern.

Standorte Unternehmen Klingel Group


Klingel Team AOK Lauf 2018

Mit einer Rekordbeteiligung von 23 Läufern und Walkern ging das Team von Klingel medical metal bereits zum dritten Mal beim AOK-Firmenlauf im Enzauenpark an den Start. Auch die Auszubildenden Nico Keller, Ardit Maloku, Domenik Ruppert und Dennis Wormer wagten sich nach Feierabend auf die rund fünf Kilometer lange Strecke. Das Wetter hatte erfreulicherweise rechtzeitig umgeschlagen und es blieb den ganzen Tag über trocken. Insgesamt waren rund 750 Teilnehmer – darunter einige mit Laufstöcken - unterwegs. Nach 23:26 Minuten kam Kevin Petsch als erster der Klingel-Truppe ins Ziel, dicht gefolgt von Kristijan Ozvalcic und Jens Broja. Bei den Klingel-Frauen war Fatma Öteles mit 29:56 Minuten am schnellsten unterwegs, gefolgt von Karin Ferenbach und Nadine Tournoy. In der Teamwertung belegten die schnellsten vier Klingel-Männer Platz 28 von 70 Teams, die schnellsten vier Klingel-Frauen Platz 20 von 48 Teams. Unser Bild zeigt das Klingel-Team vor dem Start und nach dem Zieleinlauf mit den Medaillen, die an alle Läufer ausgehändigt wurden. Danke an alle Mitstreiter. Wir freuen uns schon auf das nächste sportliche Teamevent.

Klingel Team AOK Lauf 2018

Pforzheim, 15. Mai 2019. Mit rund 250 Ausstellern und 3000 Besuchern ist die dreitätige Messe T4M durchaus noch steigerungsfähig, so das Fazit von Veranstaltern und Ausstellern. Bei der Premiere der neuen Medizintechnikmesse am Standort Stuttgart vom 7. bis 9 Mai waren auch erstmals die Schwesterunternehmen Klingel medical metal und Gehring Cut unter dem Dach der Klingel medical metal group am Gemeinschaftsstand der Wirtschaft und Stadtmarketing (WSP) Pforzheim vertreten. Nach einem etwas verhaltenen ersten Messetag stieg die Besucherfrequenz am Gemeinschaftsstand und auch bei den beiden Mitausstellern Klingel medical metal und Gehring Cut an den beiden Folgetagen spürbar an. Studenten der Hochschulen in Stuttgart und Pforzheim informierten sich bei ihrem Messerundgang ausführlich über die Mitgliedsfirmen des Pforzheimer Clusters "Hochform" und deren medizintechnischen Anwendungsfeldern und Innovationskraft. Zudem gab es vielversprechende Kontakte zu Herstellern von Implantaten, Instrumenten und Werkzeugen für Orthopädie und chirurgische Eingriffe, die nun von den Vertriebsverantwortlichen der Firmen Klingel medical metal und Gehring Cut weiter verfolgt werden.

Messe T4M 2019 2 small

Trike 2018 19

Glückwunsch und Dank an alle Beteilgten!

Pforzheim, 19. März 2019. Die steigende Zahl ausländischer Besucher machte sich auch am Stand von Klingel medical metal und Josef Ganter Feinmechanik in Halle 4.1. auf der diesjährigen IDS in Köln bemerkbar. Insbesondere aus dem osteuropäischen und arabischen Raum kamen die Anfragen zu den Drehmomentratschen und zur Fertigung neuer Prothetikteile und Implantatsysteme. Blickfang über dem Messestand war eine Hologramm-Projektion der neuen einteiligen Drehmomentratsche von Josef Ganter, zu der auch konkrete Bestellungen eingingen, insbesondere für die vergoldete Version.

IDS 2019 4