PRÄZISIONSTEILE FÜR DIE MEDIZINTECHNIK: FUNKTIONAL - ÄSTHETISCH - SICHER.

Die Herstellung von Komponenten und Baugruppen für die Medizintechnik stellt höchste Anforderungen an Werkstoffe und Verarbeitung. KLINGEL medical metal produziert hochwertige Präzisionsbauteile und kundenspezifische Spezialanfertigungen. Unsere hoch qualifizierten Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung im Umgang mit den verschiedensten Materialien und unterstützen Sie bei der Planung und Realisation Ihrer individuellen Anfragen. In der Bearbeitung von Metalllegierungen für die Medizintechnik setzt KLINGEL medical metal immer wieder Maßstäbe. Die fundierte Kenntnis und Beachtung der spezifischen Eigenschaften des Materials ist die wichtigste Voraussetzung für die Herstellung funktionierender High-End-Komponenten. Geräte und Instrumente für medizinische Prävention, Diagnose, Eingriffe, Therapie und Rehabilitation leisten mit unseren Präzisionsteilen wertvolle Dienste für Mediziner, Therapeuten und Patienten.

Das Herzstück unserer Arbeit: Präzision.

Bei einem (kardio-)vaskulären Eingriff kommt es auf jedes noch so kleine Detail in der Beschaffenheit und in der exakten Positionierung der einzuführenden Teile an – schön wenn man sich auf Systemkomponenten verlassen kann, die mit eben solch einer Achtsamkeit gefertigt wurden.

Über Jahre hinweg praktiziert, erlaubt unsere Qualitätsphilosophie die Ausführung von Metallarbeiten selbst für sensibelste medizintechnische Herausforderungen – wie zum Beispiel die Herstellung von Mikro-Komponenten für (kardio-)vaskuläre Eingriffe.

WIR HELFEN DEM HERZ AUF DIE SPRÜNGE.

Bei der Herstellung von Herzschrittmachern oder künstlichen Herzklappen kommt es auf kompromisslose Qualität und Prozesssicherheit an. Wir gewährleisten beides dank unserer Nullfehler-Strategie.

Höchste Ansprüche an Genauigkeit, Gratfreiheit und Oberflächenbeschaffenheit zu stellen, ist ein selbstverständlicher Teil unserer Verantwortung.

Wir sind technologisch stets auf dem neuesten Stand und bringen unsere jahrelangen Erfahrungen in neue Herausforderungen bis an die Grenzen des Machbaren ein.


Über Jahre hinweg praktiziert und verfeinert, erlaubt unsere Qualitätsphilosophie die Ausführung von Metallarbeiten selbst für sensibelste medizintechnische Herausforderungen - wie zum Beispiel die Herstellung von Mikrokomponenten für (kardio-)vaskuläre Eingriffe. Höchste Ansprüche an Genauigkeit, Gratfreiheit und Oberflächenbeschaffenheit zu stellen, ist ein selbstverständlicher Teil unserer Verantwortung.

Funktionalität und Ästhetik: Für den perfekten Look.

Im Bereich Dentaltechnik sind wir nicht nur zuverlässiger OEM-Hersteller von Standardkomponenten namhafter Firmen. sondern zusammen mit unserem Tochterunternehmen Josef Ganter Feinmechanik in Dauchingen erfolgreicher Lieferant von Eigenentwicklungen wie Drehmomentratschen und deren Zubehör. Nicht nur unserer Qualität wegen, sondern weil wir für Dentalunternehmen die gesamte Wertschöpfungskette abbilden. Von der Beratung über die Projektierung bis hin zum Sterilverpacken. Bei umfassendem Know-how und größter Sicherheit durch zertifizierte Prozesse. Dies garantiert einen optimalen Workflow entlang Ihrer Supply Chain.

 

Implantat

ÄSTHETIK BRAUCHT PRÄZISION. UND DEN BLICK FÜRS GANZE.

Seit über 30 Jahren produzieren wir qualitativ hochwertige Dentalimplantate, Prothetik und die passenden Instrumente, Drehmomentratschen, Osteotome sowie Implantdriver. Zu unserer Leistungspalette im Dentalbereich gehören auch sämtliche Produkte für den CAD/CAM-Workflow. Dabei sorgt unser Maschinenpark auf dem Stand der Technik für ein Höchstmaß an Präzision. Er deckt sämtliche Anforderungen für die anspruchsvollste Produktion ab: Drehen, Fräsen, Erodieren, Schleifen, Laserschweißen und Laserbeschriften.

 


Eindrehinstrumente

FÜR DEN PERFEKTEN DREH.

Neben einer breiten Palette an Standardratschen bieten wir in Zusammenarbeit mit unserem Tochterunternehmen Josef Ganter Feinmechanik in Dauchingen kundenspezifische Ausführungen, einschließlich der passenden Werkzeuge und Schlüssel, an. Die Vorteile sind dabei neben der Zulassung als Medizinprodukt das individuelle Kundenlogo, welches mittels Laserbeschriftung und/oder sterilisierbarer Keramikfarbe aufgebracht werden kann. Zudem ist Josef Ganter Hersteller einer einteiligen Universal-Drehmomentratsche, die nach dem Gebrauch in der Praxis ohne Zerlegen aufbereitet werden kann.

Perfekte Passform. Für höchste Ansprüche.

Moderne High-Tech-Geräte in der Medizintechnik funktionieren nur dank ihres komplexen Innenlebens. Ob dies hochkomplexe Bauteile für Intensivbeatmungssysteme sind wie Mischer und Ventile oder Sensorgehäuse für Dialysesysteme – bei Klingel medical metal erfüllt alles die höchsten Ansprüche. Auch die Montage von mechanischen Baugruppen wie OP-Tisch-Systemen gehört zu unseren Leistungen.

Dialysegeräte erhalten Leben und verbessern die Lebensqualität von Menschen. Höchste Zuverlässigkeit an Qualität und Sauberkeit sind die Grundvoraussetzungen, um Produkte und Komponenten aus Metall für die Herstellung von Dialysegeräten zu liefern. Den Einsatz modernster Produktionstechnologien und die langjährige Erfahrung mit Produkten für die Dialyse nutzt KLINGEL medical metal, um gemeinsam mit den Kunden Innovationen zu entwickeln und bestehende Techniken zu optimieren.


Äußerste Präzision. Fürs Innerste.

Wir liefern auch komplexe Bauteile zuverlässig und in der geforderten hohen Qualität und Oberflächengüte aus einer Hand: Vom Drehen/Fräsen und Flachschleifen über das Oberflächenfinish mittels Epolieren und die Reinigung bis hin zur Logistik. Bei der Verwendung von Instrumenten und Bauteilen in Kontakt mit dem menschlichen Körper ist beispielsweise die keimfreie Anwendung der Komponenten entscheidend.

Für ein perfektes Finish arbeitet Klingel mit einer der modernsten Elektropolieranlagen Europas. Dank der integrierten modernen SPS-Steuerung ist sie nach den aktuellen Normen der Medizintechnik validiert. Das Elektropolieren gibt medizintechnischen Produkten den letzten Schliff bzw. Abtrag im Mikrobereich. Das Ergebnis sind optimale Eigenschaften der elektroplierten Teile für die Sterilisierung und Reinigung durch glatte, homogene und saubere Oberflächen – bis in filigranste Details.

Endoskopie

Unsere technisch und ästhetisch höchst anspruchsvollen Produkte und Komponenten werden sowohl in Standardlösungen als auch bei hochkomplexen Operationsrobotern, wie z. B. den bekannten DaVinci-Systemen, erfolgreich eingesetzt. Die Produkte und Baugruppen für diesen Bereich zeichnen sich durch hohe Präzision und makellose Oberflächenbeschaffenheit aus. Sie erfüllen die hohen Standards unserer OEM-Partner und Medizinproduktehersteller.


Wir sind Partner namhafter Hersteller von minimalinvasiven Operationssystemen und erfüllen die hohen Anforderungen bezüglich der Oberflächenbeschaffenheit der Komponenten.


Damit Bauteile nahtlos ineinandergreifen, sich funktionstechnisch ergänzen und optisch ein einheitliches Bild ergeben, sind Kenntnisse zu Materialien und deren Verarbeitungs- und Einsatzmöglichkeiten von großer Bedeutung. KLINGEL medical metal kann hier auf langjähriges, praxiserprobtes Know-How zurückgreifen.

Intelligente Lösungen. Für präzise, chirurgische Eingriffe.

Wir begeistern unsere Kunden immer wieder aufs Neue mit unserem breiten Portfolio an Materialien sowie Fertigungs-, Veredelungs- und Montagemöglichkeiten, die bei Klingel medical metal nahtlos ineinander greifen. Am Ende unserer One-Stop-Shop-Strategie steht die für den Kunden einsatzbereite Komponente oder Baugruppe, auch optisch „aus einem Guss“. Hier stimmen Design, Funktion, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit.

Die mechanischen Assistenten robotergestützter Systeme machen da weiter, wo die menschlichen Hände am OP-Tisch an ihre Grenzen stoßen. Und mit Klingel medical metal als OEM-Partner definieren Medizintechnikhersteller neu die Grenzen des Machbaren in der Entwicklung und Fertigung von entsprechenden innovativen Komponenten.

Ebenso komplex wie die äußere Hülle ist oft auch das Innenleben der Gehäuse, welche in der Medizintechnik Verwendung finden. Sie bieten Bauraum, Fixierung und Schutz für Kanäle, Funktionsbauteile und Elektronik und werden vorbereitet


"Alles im Griff" haben wir auch bei der Herstellung von mechanischen Bauteilen, die ein sicheres Handling medizinischer Geräte und Systeme unterstützen, wie etwa die Griffe für den Da-Vinci-Operationsroboter. Eine individuelle Optik ist farblich und durch Laserbeschriftung möglich.


Gelenke machen den Einsatz von medizinischen Geräten und Systemen mit unterschiedlichen Peripheriemodulen flexibel an die jeweilige Bedien-/Umgebungssituation und ergonomisch an den Bediener anpassbar. Aber auch Roboter werden erst durch ausgeklügelte Gelenke feinmechanisch immer besser. Wir erfüllen die Anforderungen hinsichtlich Oberflächenbeschaffenheit, Robustheit und Langlebigkeit.

Mit Präzision den Heilungsprozess unterstützen.

Bei der Entwicklung und Herstellung von Dentalimplantaten haben wir wertvolle Erfahrungen gewonnen, die wir im Traumabereich erfolgreich einbringen können – für die Produktion von Knochennägeln, Knochenplatten und Schrauben. Richtig eingesetzt, können diese den Heilungspozess unterstützen und födern.

Chirurgen geraten bei unseren hochpräzisen Metallteilen mit feinsten Oberflächen, höchster Materialgüte und Genauigkeit immer wieder ins Schwärmen. Unser Präzisions- und Sicherheitsverständnis ist dabei der Garant für nachhaltig exzellente Ergebnisse.

Brüche werden heutzutage kaum noch vergipst, sondern immer häufiger genagelt und verschraubt. Der Vorteil der "inneren Schiene": Kein wochenlanges Gips tragen, bessere Heilung und nur wenige Beschwerden. Knochenplatten und Fixationsvorrichtungen müssen in der Medizintechnik viele grundlegende Anforderungen in Bezug auf bestimmte Standards und Normen erfüllen, da sie beispielsweise bei der Behandlung von komplizierten Brüchen eingesetzt werden. KLINGEL medical metal stellt sich seit Jahren mit Erfolg den zunehmenden Anforderungen und Prüfverfahren im Bezug auf Biokompatibilität, chemischer Beständigkeit und Korrosionsbeständigkeit, Festigkeit, Biegsamkeit und Ermüdungsverhalten des verwendeten Materials und dessen Veredelung.

Unsere Instrumente und Werkzeuge: Für einen optimalen Eingriff.

Die hochpräzise Metallbearbeitung ist unser Metier. Wir lieben unser Handwerk und fertigen mit hoher technischer Ästhetik die unterschiedlichsten Instrumente für die Medizintechnik. Dabei reicht unser Leistungsspektrum über Drahterodieren, Laserschweißen und Oberflächenbearbeitung bis hin zur Montage von medizintechnischen Instrumenten. Klingel medical metal fertigt zum Beispiel:

  • Osteotome
  • Implantdriver
  • Drehmomentratschen
  • Instrumente u.a. für Knie-Operationen

Für die Ausarbeitung des Hüftprothesenbettes im Markraum benötigt der Operateur eine Raspel mit der Kontur des einzusetzenden Implantats. KLINGEL medical metal fertigt die Instrumente als Komplettbearbeitung in einem Dreh-Fräszentrum. Unsere Elektropolieranlage sorgt für eine einwandfreie Oberfläche.

Starkes Rückgrat: Unsere Partnerschaft.

Klingel medical metal arbeitet mit führenden Anbietern innovativer Produktlösungen für die Orthopädie zusammen. Wir wissen, worauf es bei Implantaten, Endoprothesen, Werkzeugen und Fixatoren ankommt. In höchst sensiblen Bereichen muss bis ins kleinste Detail kompromisslos exakt gearbeitet werden. Wir haben uns als OEM-Hersteller mit exzellenten medizintechnischen Metallarbeiten einen Namen gemacht, weil wir höchste Anforderungen an Präzision und Gratfreiheit beim Einsatz dieser Komponenten erfüllen.

PRÄZISION IST DAS RÜCKGRAT DER CHIRURGIE. UND UNSERER PRODUKTION.

Wir wissen, worauf es bei der Wirbelsäulenchirurgie ankommt. In höchst sensiblen Bereichen muss kompromisslos exakt gearbeitet werden. Wir haben uns mit exzellenten medizintechnischen Metallarbeiten einen Namen gemacht, weil wir selbst höchste Anforderungen an Präzision und Gratfreiheit beim Einsatz dieser Implantate im Wirbelsäulenbereich erfüllen. So fertigt KLINGEL medical metal für namhafte Hersteller zum Beispiel Wirbelsäulen-Cages, Fixatoren oder Pedikelschrauben, auch in kanülierter Ausführung.


Beim Eingriff für eine Kniegelenksendoprothese werden zunächst die defekten Gelenkflächen entfernt und der Knochen dann so präpariert, dass die künstlichen Gelenkanteile stabil verankert werden können. Dafür nutzt der Operateur spezielle Schablonen. Sie helfen ihm, die Schnitte und Bohrlöcher am Knochen an der richtigen Stelle zu setzen, den Knochen im passenden Umfang für das Implantat abzutragen und die Prothese exakt auszurichten.

Neurochirurgie

Im Bereich Neurochirurgie fertigen wir unter anderem Teile für Kopfhalterungssysteme. Fragen Sie an, wenn Sie medizintechnische Instrumente und Systeme zur Behandung von Erkrankungen, Verletzungen und Fehlbildungen im Bereich Schädel, Gehirn und Rückenmark erstellen.

Für den Ophthalmologie-Markt fertigen wir Bauteile für Optik und Instrumente.

Mit unserer Qualität liegen wir richtig.

Der Maschinenpark und die technische Ausstattung von KLINGEL medical metal sind kontinuierlich gewachsen. So können wir auch Produkte und Komponenten für großtechnische Medizingeräte anbieten. Wir fertigen für die Hersteller von OP-Tischen präzise Komponenten aus Edelstahl und Aluminium bis zu einer Größe von 800 x 500 x 800 mm.

Unsere Bauteile für OP-Tische müssen den flexiblen Anforderungen und multidisziplinären Einsatzzwecken im alltäglichen Gebrauch genüge tun. Daneben sollten sie - im Kontext mit den weiteren Bauteilen und Systemen - einfach und bequem zu bedienen sowie kompatibel mit anderen, zum Teil wechselnden Ausrüstungselementen sein.

Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (HNO)

Im Bereich HNO arbeiten wir mit Partnerfirmen an der Entwicklung hochwertiger Implantate und Komponenten zur Verbesserung der Hörfähigkeit und der Hörakustik.

 

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie ein Angebot oder eine Beratung? Nehmen Sie einfach Kontakt mit unseren Medizintechnik-Spezialisten auf – wir freuen uns über Ihr Interesse!