News

NEUIGKEITEN BEI KLINGEL

Auch bei Klingel medical metal können Mitarbeiter von dem Arbeitgeberangebot des Jobrads profitieren

logo jobrad

Pforzheim, Juni 2018. Wer schon länger mit dem Gedanken spielte, sich ein neues E-Bike anzuschaffen, kann dies nun mit Unterstützung des Arbeitgebers dank günstiger Leasingraten in Angriff nehmen. Seit 2012 gilt das Dienstwagenprivileg auch für Fahrräder und viele Firmen geben dieses über ein sogenanntes „Jobrad“ an ihre Mitarbeiter weiter.

Trike 2017 18 web

Für unsere acht Azubis im ersten Lehrjahr hieß es wieder, aus unterschiedlich bearbeiteten Metallteilen ein Gesamtprojekt zu fertigen. Das Ergebnis ist hier zu sehen - unsere Trike-Parade 2018!

Vielversprechende Gespräche und Besuch des Oberbürgermeisters

Messe Medtec 2018 1 web
Pforzheim, 23. April 2018. Dank rechtzeitiger und guter Vorbereitung und einem ansprechenden Messestand gab es auf der diesjährigen Medtec Europe vom 17. bis 19. April  einige vielversprechende Gespräche mit bestehenden und potenziellen Kunden am Stand der Klingel Group. Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Josef Ganter Feinmechanik zeigte Klingel medical metal die Vielfalt an Produkten und Prozessen, welche für die Medizintechnik zum Einsatz kommen. Der Fokus lag insbesondere auf der umfassenden Wertschöpfungskette, welche Anfang 2018 um das Metall Lasersintern erweitert wurde.

Der sechste Bolide und neueste Edelstein aus der Werkstatt der Rennschmiede Pforzheim, der RSP18, wurde am 13. April 2018 im Audimax der Hochschule Pforzheim erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt (siehe Bild unten). Auch die Firma Klingel medical metal gehört zu den Sponsoren für den neuen „Ruby“, der etliche Neuerungen und technische Verbesserungen im Vergleich zum Vorjahresmodell erfuhr.

Rollout Ruby Rennschmiede 2018 1 web

Sieben Auszubildende freuen sich über erfolgreichen Abschluss und Übernahme als Zerspanungsmechaniker/in

Mit Stolz kann die Firma Klingel medical metal GmbH auch in diesem Jahr wieder Auszubildende in die Facharbeitertätigkeit übernehmen, die erfolgreich ihre dreieinhalbjährige Lehrzeit und die Prüfungen vor der IHK bestanden haben. Teresa Knodel (rechts), Luca Beyer, Melvin Elmer (zweiter von rechts), Taha Sahin (Mitte), Dominik Butsch und Markus Beck (von links) sowie Daniel Eger schlossen mit zum Teil hervorragenden Ergebnissen vor der IHK als Zerspanungsmechaniker/in ab und werden in verschiedenen Dreh- und Fräsabteilungen als Junior-Einrichter übernommen.

Wir freuen uns auf die gemeinsamen anstehenden Aufgaben und Herausforderungen und gratulieren im Namen des gesamten Klingel-Teams herzlich zu den bestandenen Prüfungen. Zusätzlich gibt es für die drei Auszubildenden mit den besten Prüfergebnissen im praktischen Teil Prämien im Wert von 500, 300 bzw. 200 Euro.

Abschlussjahrgang Azubis 2018 web

Konkrete Projektanfragen auf einer der größten Medtech-Messen der USA

Pforzheim, 15. Februar 2018. Zum wiederholten Mal präsentierte sich Klingel medical metal vom 6. bis 8. Februar 2018 drei Tage lang auf der MD & M West in Anaheim/Kalifornien, einer der größten Contract Manufacturing Messen für Medizintechnik weltweit. Sie umfasst alle Bereiche rund um Produktion und Dienstleistung, von spezieller Software über Produktdesign und diversen Fertigungsverfahren inklusive Oberflächenbearbeitung bis zu Verpackung und Logistik. Weit über 200 Aussteller und 20.000 Fachbesucher informierten sich über die neuesten Entwicklungen.

MDM Anaheim 2018

Erstmals am eigenen Stand auf dem weitläufigen Messegelände zeigte Geschäftsführer Christoph Lenze anhand von Musterteilen die komplette Wertschöpfungskette mit allen Fertigungskompetenzen und Dienstleistungen auf.

MDM 2018 Stand Klingel

Neben Start Up Unternehmen machten sich auch Vertreter namhafter Konzerne am Stand in Halle E ein Bild von der großen Fertigungsbreite und der Vielfalt hochpräziser Medizintechnikkomponenten der Klingel Gruppe.

Konkrete Anfragen kamen dabei aus dem Bereich der Medtech Devices für den Dentalbereich sowie aus der Orthopädie für Instrumente und Cages.

Mit Präzision zum Erfolg - Ausbildungswillige informierten sich auf der "Beruf aktuell" bei KLINGEL medical metal

Pforzheim, 5. Februar 2018. Dass den angehenden Schulabgängern, Ausbildungs- und Studieninteressierten in der Region und darüber hinaus sehr viele Möglichkeiten und Chancen offen stehen, zeigte einmal mehr die Messe "Beruf aktuell" im CCP und in der Jahnhalle in Pforzheim. Mehr als 200 Aussteller und rund 7000 Besucher kamen am vergangenen Samstag zu der von der Agentur für Arbeit organisierten Veranstaltung rund um Ausbildung, Studium und Beruf. Wie bereits in den Vorjahren war auch Klingel medical metal mit einem Stand - dieses Mal im Großen Saal - vertreten.

Für ihre jeweils zehnjährige Betriebszugehörigkeit wurden im Rahmen der diesjährigen Firmenweihnachtsfeier folgende Mitarbeiter von den beiden Geschäftführern Ralf Petrawitz und Christoph Lenze (ganz hinten, von links) geehrt (von links nach rechts):

Evrim Sahin, Alexander Ehling, Daniel Sawa und Benjamin Schäfer. Nicht mit auf dem Bild sind die weiteren Jubilare Wasili Neumann und Iris De Simon. Wir gratulieren den treuen Mitarbeitern und wünschen allen noch viele weitere schöne Jahre im Klingel-Team.

 

Mit einer Weihnachtsfeier für alle Mitarbeiter ließ Klingel medical metal das Jahr 2017 ausklinge(l)n. Im beheizten Festzelt auf dem Firmengelände wurde am Freitag, dem 15. Dezember, bis in die späten Abendstunden gefeiert.

Weihnachtsfeier 1

Als ein interessanter "Markt der Möglichkeiten" für Neuprojekte erwies sich das ICI Meeting in Israel auch für Klingel medical metal. Erstmals präsentierte sich der Zerspanungsspezialist auf diesem Forum für Medizintechnik am 4. und 5. Dezember im David Convention Center in Tel Aviv. Neben interessanten Fachvorträgen mit Schwerpunkt auf kardiovaskuläre Technologien und Eingriffe gab es auch ausreichend Zeit für Gespräche an den Firmenständen in den Foyers. Unter den rund 30 Ausstellern und über 2000 Fachbesuchern waren auch das Who's Who der Szene, zudem einige Startups, welche die Innovationsskraft der israelischen Gründerszene im Medizinsektor bestens unterstrichen. "Wir konnten ein deutliches Interesse am Prototypenbau verspüren und sind da auch schon in konkreten Verhandlungen mit Neukunden", zeigte sich Geschäftsführer Christoph Lenze nach den beiden Tagen am Messestand sichtlich zufrieden.

Messestand ICI Meeting

Messehalle ICI Meeting